5. Europäischer Gleichstellungsgipfel

Am 14. und 15. November beteiligt sich die FRA am 5. Gleichstellungsgipfel, der gemeinsam vom Polnischen Ratsvorsitz der Europäischen Union und der Europäischen Kommission ausgerichtet wird. ...

Am 14. und 15. November beteiligt sich die FRA am 5. Gleichstellungsgipfel, der gemeinsam vom Polnischen Ratsvorsitz der Europäischen Union und der Europäischen Kommission ausgerichtet wird. Bei diesem Gipfel handelt es sich um eine jährliche Veranstaltung mit hochrangigen Teilnehmern, deren diesjähriges Thema die Förderung der Gleichstellung auf regionaler und lokaler Ebene ist. Der Direktor der FRA, Morten Kjaerum, wird auf der Eröffnungsplenarsitzung am 14. November eine Grundsatzrede halten. Jana Gajdosova aus der FRA-Abteilung Freiheiten und Justiz beteiligt sich an einer Podiumsdiskussion, in der es um die Empfehlungen der Gipfel-Workshops gehen wird.