6. Sitzung der Plattform für Grundrechte

Die Plattform für Grundrechte (Fundamental Rights Platform, FRP) ist der wichtigste Kanal der Agentur für die Zusammenarbeit mit über 300 Organisationen der Zivilgesellschaft aus ganz Europa, die in zahlreichen verschiedenen Bereichen im Zusammenhang mit Grundrechten tätig sind.

In den vergangenen Jahren entwickelte sich die Plattform zu einem einzigartigen Forum für die Organisationen der Zivilgesellschaft zum Wissens- und Informationsaustausch. Über die FRP werden die Organisationen der Zivilgesellschaft direkt über die Forschungsergebnisse der FRA informiert und es werden Synergien für ihre Aktivitäten ermittelt. Darüber hinaus bietet die Plattform wertvollen Input für die Projekte der FRA, damit die Agentur ihre Arbeit auf die wahren Bedürfnisse der BürgerInnen Europas ausrichten kann.

Jedes Jahr kommen die TeilnehmerInnen der FRP in Wien zur jährlichen Sitzung der Plattform für Grundrechte zusammen, um Fragen gemeinsamen Interesses zu erörtern, vielversprechende Praktiken auszutauschen und gemeinsame Lösungen zu erarbeiten. Das Treffen, zu dem VertreterInnen aus der gesamten EU zusammenkommen, ist die größte Veranstaltung der FRA, die speziell der Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft gewidmet ist.

Nähere Informationen erfolgen in Kürze.

Downloads: 

frp-2013-brochure-programme

[pdf]en fr (486.91 KB)