FRA erörtert Herausforderungen für Nichtdiskriminierungsstellen auf jährlichem ECRI-Seminar

Beim diesjährigen Seminar der Europäischen Kommission gegen Rassismus und Intoleranz (ECRI) des Europarats, an dem die FRA regelmäßig teilnimmt, wird die Agentur einen Vortrag über die Ausweitung spezialisierter Stellen halten.

Beim diesjährigen Seminar der Europäischen Kommission gegen Rassismus und Intoleranz (ECRI) des Europarats, an dem die FRA regelmäßig teilnimmt, wird die Agentur einen Vortrag über die Ausweitung spezialisierter Stellen halten. Der Vortrag steht im Einklang mit dem diesjährigen Seminarthema, nämlich den Herausforderungen und Tendenzen für Nichtdiskriminierungsstellen in Europa.

Auf der Veranstaltung sollen Herausforderungen erörtert werden, die sich aus den Reformen verschiedener Mitgliedstaaten ergeben, die darauf abzielen, eine einzige nationale Behörde zur Bekämpfung aller Arten von Diskriminierung und zum allgemeinen Schutz der Menschenrechte zu bilden.