FRA und UNDP legen Bericht über die wesentlichen Herausforderungen, mit denen Roma in der heutigen Zeit konfrontiert sind, vor

Am 23. Mai 2012 legen die FRA und das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (United Nations Development Programme, UNDP) einen Bericht vor, in dem die wichtigsten Ergebnisse der im Jahr 2011 gemeinsam von FRA, UNDP und Weltbank in 11 EU-Mitgliedstaaten durchgeführten Erhebungen erstmals präsentiert werden.

Am 23. Mai 2012 legen die FRA und das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (United Nations Development Programme, UNDP) einen Bericht vor, in dem die wichtigsten Ergebnisse der im Jahr 2011 gemeinsam von FRA, UNDP und Weltbank in 11 EU-Mitgliedstaaten durchgeführten Erhebungen erstmals präsentiert werden. Der Bericht liefert verlässliche und vergleichbare Daten über den sozioökonomischen Status von in Nachbarschaft lebenden Roma und Nicht-Roma und beleuchtet ferner verschiedene Aspekte der Diskriminierung und des Rechtsbewusstseins. Die Daten belegen die Feststellungen der Europäischen Kommission in ihrer Mitteilung über die Fortschritte hinsichtlich der Integration der Roma, die am gleichen Tag veröffentlicht wird