Präsentation der FRA auf Konferenz zu Antisemitismus vor dem Europäischen Parlament

Auf einer Konferenz zu Antisemitismus in Europa wird die FRA vor den Abgeordneten des Europäischen Parlaments einen Vortrag halten.

Die Konferenz wird gemeinsam von der Interparlamentarischen Koalition zur Bekämpfung des Antisemitismus (Inter-parliamentary Coalition for Combating Antisemitism, ICCA), der Interfraktionellen Arbeitsgruppe des Europäischen Parlaments für die Bekämpfung von Rassismus und für Vielfalt sowie von B'nai B'rith Europe/B'nai B'rith International und CEJI - A Jewish Contribution to an Inclusive Europe organisiert. Der Vortrag der FRA konzentriert sich auf die FRA-Erhebung zu Antisemitismus, die jährliche Veröffentlichung der FRA zu Antisemitismus in der EU sowie die Arbeit der Agentur zu Holocaust- und Menschenrechtsbildung

Weitere Informationen finden Sie hier: Antisemitism: Summary overview of the situation in the European Union 2001-2011, FRA-Erhebung zu Wahrnehmungen und Erfahrungen der jüdischen Bevölkerung im Zusammenhang mit Antisemitismus und FRA Projekt Survey: Discrimination and hate crime against Jews.