Auf Zusammenkunft von Interessensgruppen werden künftige Wege zur Bekämpfung von Antisemitismus in der EU erörtert

Nach dem Start der FRA-Erhebung zu Antisemitismus am 8. November wird die FRA am Vorabend der Grundrechtekonferenz in Vilnius einige Interessensgruppen zusammenführen.

Bei diesem Treffem wird über künftige Wege zur Bekämpfung von Antisemitismus in der EU diskutiert.