Die FRA intensiviert Beziehungen zu den europäischen Bürgerbeauftragten

Die FRA wird am 9. Nationalen Seminar des Europäischen Verbindungsnetzes der Bürgerbeauftragten teilnehmen, das vom Bürgerbeauftragten Irlands zusammen mit dem Europäischen Bürgerbeauftragten ausgerichtet wird.

Das Seminar bietet der FRA Gelegenheit, ihre Beziehungen zu den europäischen Bürgerbeauftragten wieder aufzunehmen. Als zentrales Thema des Zusammentreffens ist „Good administration and the rights of citizens in the time of austerity“ (Gute Verwaltung und die Bürgerrechte in Zeiten von Sparhaushalten) vorgesehen. Am 20. September wird die FRA dann in der Konferenz des Europäischen Ombudsmann-Instituts (EOI) in Innsbruck ihr „Joined-up governance toolkit“ (gebündeltes Regierungsinstrumentarium) vorstellen.