Expertentreffen des EASO zur Suche nach Familienangehörigen

Am 17./18. Juni nimmt die FRA an einem Expertentreffen des Europäischen Unterstützungsbüros für Asylfragen (EASO) zur Suche nach Familienangehörigen teil.

Die Arbeit des EASO zur Suche nach Familienangehörigen schließt an die vorherige Arbeit zur Altersbestimmung an, zu der die FRA ebenfalls einen Beitrag leistete. Gemäß dem Aktionsplan der Kommission für unbegleitete Minderjährige (2010-2014) sollte ein gemeinsames Konzept für die Altersbestimmung und die Suche nach Familienangehörigen verfolgt werden. Dazu gehört die Erarbeitung von Leitlinien für bewährte Praktiken zu beiden Themen. Das EASO stellt derzeit die Leitlinien zur Altersbestimmung fertig, mit deren Erstellung es im Rahmen des Aktionsplans beauftragt wurde. 

See also: