Feier zum 25-jährigen Bestehen des Sacharow-Preises

In der Zeit vom 17. bis zum 21. November wird im Europäischen Parlament in Straßburg eine Konferenz zur Feier des 25. Jahrestags der Verleihung des Sacharow-Preises für geistige Freiheit stattfinden.

Der FRA-Direktor wird eine Rede über Menschenrechte in der EU: Herausforderungen und Lösungsansätze halten. Der Sacharow-Preis für geistige Freiheit wird jedes Jahr vom Europäischen Parlament verliehen. 1988 wurde dieser Preis eingerichtet, um Einzelpersonen oder Organisationen für ihre Anstrengungen auf dem Gebiet der Menschenrechte und Grundfreiheiten zu ehren.