Interparlamentarische Anhörung zur Umsetzung von Menschenrechten und Demokratie in der EU

Der Direktor der FRA wird bei einer Anhörung mit nationalen Parlamenten zur Umsetzung des Strategischen Rahmens und des Aktionsplans der EU für Menschenrechte und Demokratie im Europäischen Parlament sprechen.

Den Vorsitz der Sitzung führen der Unterausschuss für Menschenrechte und der Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE) des Europäischen Parlaments gemeinsam. Die FRA wird an einer Podiumsdiskussion über „interne/externe Konsistenz politischer Strategien für Menschenrechte und Grundfreiheiten“ unter besonderer Berücksichtigung ihrer Arbeiten in den Bereichen Freiheit, Sicherheit und Recht teilnehmen.Nähere Infromationen zu dieser Sitzung finden Sie event click hier (EN).