Messung der Integration von Roma in der gesamten EU – Sitzung der gemeinsamen FRA-Arbeitsgruppe mit den Mitgliedstaaten

Die dritte Sitzung der gemeinsamen Ad-hoc-Arbeitsgruppe der FRA mit den Mitgliedstaaten zur Messung der Integration von Roma ist für den 26. Juni in Brüssel anberaumt.

Ziel der Zusammenkunft ist es, zwischen den teilnehmenden Mitgliedstaaten Informationen über die Entwicklung von Überwachungsmethoden auszutauschen, die zur Messung der Fortschritte und der Ergebnisse nationaler Strategien zur Integration von Roma dienen. Außerdem werden die Mitgliedstaaten über den neuesten Stand der Aktivitäten der FRA auf diesem Gebiet unterrichtet.