Neuer Bericht der FRA über Datenschutz in der EU

Im Januar wird die FRA zwei neue Berichte zum Thema Datenschutz veröffentlichen.

Der erste Bericht befasst sich mit dem Zugang zu Rechtsmitteln in Zusammenhang mit Datenschutz in den EU-Mitgliedstaaten, bei dem zweiten Bericht handelt es sich um ein Handbuch zum europäischen Datenschutzrecht, das zusammen mit dem Europarat erstellt wurde.

Der Bericht über Rechtsmittel in Zusammenhang mit Datenschutz gibt einen Überblick über den rechtlichen Rahmen und die Verfahren, die bei Datenschutzverletzungen in Anspruch genommen werden können. Der Bericht wird am 27. Januar, am Vorabend des Europäischen Datenschutztages, vorgelegt.

Das Handbuch stellt den ersten umfassenden Leitfaden zum europäischen Datenschutzrecht dar, der auch die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte und des Gerichtshofs der Europäischen Union beinhaltet. Das Handbuch richtet sich an nicht auf Datenschutz spezialisierte Rechtsfachleute, Richter, nationale Datenschutzbehörden und andere Personen, die im Bereich Datenschutz möglicherweise mit Rechtsfragen konfrontiert werden. Es wird anlässlich der 7. Internationalen Konferenz zum Thema Computer, Privatsphäre und Datenschutz (7th International Computers, Privacy and Data Protection conference) in Brüssel vom 22. bis 24. Januar 2014 vorgestellt.