Würdigung des 15-jährigen Bestehens der Wiener Antidiskriminierungsstelle für gleichgeschlechtliche und transgender Lebensweisen

In einer Konferenz zur Feier des 15-jährigen Bestehens der Wiener Antidiskriminierungsstelle für gleichgeschlechtliche und transgender Lebensweisen wird FRA-Direktor Morten Kjaerum den Einführungsvortrag halten und dabei einen Überblick über wegweisende Entwicklungen der vergangenen zehn Jahre im Bereich der Wahrung der Grundrechte von lesbischen, schwulen, bisexuellen und Transgender-Personen in der EU geben.

Er wird die Arbeiten vorstellen, die die FRA seit 2007 zu den Rechten von LGBT-Personen geleistet hat, unter besonderer Berücksichtigung der Ergebnisse der LGBT-Umfrage der FRA in der EU (vom Mai 2013) und der Auswirkungen dieser Ergebnisse für LGBT-Personen in Österreich und in der EU. 

See also: