Beitrag der FRA zu Beratungen auf der informellen Tagung des Rates (Justiz und Inneres)

Der italienische Ratsvorsitz hat den Direktor der FRA zur Teilnahme an der informellen Tagung der für Justiz und Inneres zuständigen Minister am 8./9. Juli in Mailand eingeladen.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem folgende Themen: die kürzlich angenommenen strategischen Leitlinien für den Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts, die künftigen Prioritäten der Taskforce Mittelmeer sowie Gewalt gegen Frauen. Zu diesen Beratungen wird die FRA Erkenntnisse aus ihren jüngsten Arbeiten beitragen. Hierzu gehören die Ergebnisse der EU-weiten FRA-Erhebung über Gewalt gegen Frauen, die einen eindringlichen Beleg für weiteren Handlungsbedarf von Seiten der EU und ihrer Mitgliedstaaten lieferten. Die FRA beteiligte sich ferner aktiv an den Beratungen, die zur Annahme der strategischen Leitlinien führten, sowie an der Taskforce Mittelmeer mit Datenmaterial und Empfehlungen zur Gewährleistung von Grundrechtsgarantien.