Besuch der Hohen Kommissarin der Vereinten Nationen für Menschenrechte bei der FRA

Die Hohe Kommissarin der Vereinten Nationen für Menschenrechte Navi Pillay wird der FRA am 3. Juli einen Besuch abstatten.

Nach sechs Jahren in der Leitung der weltweiten Arbeit im Bereich Menschenrechte endet ihr Mandat im August 2014. Während ihres Besuchs bei der FRA wird sie über ihre Erfahrungen berichten und ihre Vision für die künftige Arbeit im Bereich Menschenrechte darlegen.