Debatte in Brüssel über Strafverfahren in der EU

OSI und Justicia, zwei im Bereich Justiz führend tätige Einrichtungen in der EU, organisieren am 13./14. Mai in Brüssel eine zweitägige Veranstaltung, in der sowohl über Prozesskostenhilfe als auch über geltendes Strafprozessrecht diskutiert werden soll.

Die FRA wird ebenfalls teilnehmen. Ziel der Veranstaltung ist es, Ansichten und Rollen zivilgesellschaftlicher Organisationen in diesem Bereich zu erkunden.