FRA nimmt an Anhörung des Ausschusses für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres zu Frontex teil

Die FRA wurde in ihrer Eigenschaft als Vorsitzende des Frontex-Konsultationsforums in den Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres des Europäischen Parlaments eingeladen.

 Auf der Tagesordnung wird die Behandlung von Beschwerden von Einzelpersonen über Grundrechtsverletzungen im Rahmen der Aktivitäten von Frontex stehen. Die Europäische Bürgerbeauftragte, Emily O'Reilly, und der Frontex-Exekutivdirektor, Ilkka Laitinen, werden ebenfalls zugegen sein.