FRA nimmt an Gipfel über Internettransparenz teil

Am 11. Juni wird die FRA an einem Gipfeltreffen in Berlin teilnehmen, das dem Thema der Transparenz bei den Informationen von Unternehmen und Regierungen gewidmet ist.

In der Veranstaltung, die von Google, der globalen Netzwerkinitiative, Global Network Initiative (GNI), und dem Zentrum für Demokratie und Technologie (Center for Democracy and Technology) gemeinsam ausgerichtet wird, sind Diskussionen über die Verbesserung der Internettransparenz angesetzt. Das Gipfeltreffen dient dem Austausch von Ergebnissen, Erfahrungen und Beispielen für bewährte Verfahren, die im Rahmen entsprechender Maßnahmen weltweit zusammengetragen wurden, und soll die Aspekte der Beschränkungen des Inhalts und der staatlichen Überwachung näher beleuchten.