FRA spricht auf internationaler Konferenz über Behindertenpolitik

Die FRA wird an einer internationalen Konferenz teilnehmen, in der vom 23. bis 25. Juni in Galway die Beziehung zwischen Forschung und künftigen Maßnahmen zur Reform der Behindertenpolitik untersucht wird.

Die National University of Ireland ist Gastgeber dieser Veranstaltung, zu der Experten, politische Entscheidungsträger und Vertreter der Zivilgesellschaft erwartet werden, um zu erörtern, wie die UN-Behindertenrechtskonvention in konkrete Reformstrategien umgesetzt werden kann. Die FRA wird den Beitrag der Forschung zum Reformprozess in den Mittelpunkt ihrer Präsentation stellen.