Treffen der Leiter der Abteilungen für Kommunikation von EU-Agenturen bei der FRA

2014 wird die FRA die Leitung des Netzwerks der EU-Agenturen von der Europäischen Eisenbahnagentur (ERA) übernehmen.

Im Rahmen dieses Netzwerks findet eine jährliche Zusammenkunft der Leiter des Kommunikations- und Informationsnetzwerks statt. Ziel des Netzwerks sind der Wissensaustausch in den Bereichen Kommunikation und Zusammenarbeit von Interessensgruppen zwischen den verschiedenen Agenturen der EU und die Verbesserung von Ansehen und Außenwirkung der EU-Agenturen. Das diesjährige Treffen wird vom 29. bis 31. Januar in Wien stattfinden und wurde von der FRA und der ERA gemeinsam organisiert. Es wird Gelegenheit zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch über verschiedene Fragen im Zusammenhang mit der Kommunikation und den Beziehungen zu Interessensgruppen, wie die Nutzung sozialer Medien und audiovisueller Kommunikation, und über die Beziehungen zu Zivilgesellschaft, Medien sowie EU und nationalen Interessensgruppen bieten.