Workshop der spanischen Guardia Civil zu Rassismus und Fremdenfeindlichkeit

Am 3. und 4. März wird die FRA in einem Workshop, der von der für Aus- und Fortbildung zuständigen Stelle der spanischen Generaldirektion der Guardia Civil in Madrid zum Thema Rassismus und Fremdenfeindlichkeit organisiert wird, eine Präsentation zu Hassverbrechen und Menschenrechten vorstellen.

Zu diesem Workshop werden Lehrkräfte aus den verschiedenen über ganz Spanien verteilten Aus- und Fortbildungszentren der Guardia Civil erwartet. Teachers from the various education centres of the Guardia Civil across Spain will attend the workshop.