Besuch des Direktors des European Juvenile Justice Observatory bei der FRA

Am 7. Juni besuchte der Direktor des European Juvenile Justice Observatory (Europäische Beobachtungsstelle für Jugendkriminalität) die FRA, um über gemeinsame Interessengebiete beim Schutz der Rechte des Kindes in der EU zu sprechen.

Der Direktor informierte die FRA über die aktuellen und geplanten Projekte in diesem Bereich. Auch die FRA nutzte die Gelegenheit, um ihre relevanten Projekte vorzustellen. Es wurde besprochen, wie die Beobachtungsstelle und die FRA zur Arbeit der Lenkungsgruppe des Projekts der Europäischen Kommission zu Kindern in Gerichtsverfahren sowie zum WHO-Projekt zu Gewalt gegenüber Kindern mit geistigen Behinderungen beitragen. 

See also: