Sitzung mit Diskussion über Menschenhandel

Am 17. März nahm die FRA per Videokonferenzschaltung an einer Sitzung zum Thema Menschenhandel teil, die das Europäische Unterstützungsbüro für Asylfragen mit Agenturen der Mitgliedstaaten und Agenturen in den Bereichen Justiz und Inneres organisierte.

Hierbei gab die FRA einen Überblick über ihre Arbeiten zum Menschenhandel und wies insbesondere auf ihr demnächst erscheinendes Handbuch über Vormundschaftsregelungen hin, das sie zusammen mit der Europäischen Kommission im zweiten Quartal 2014 veröffentlichen wird.