Treffen der Leiter der Abteilungen für Kommunikation von EU-Agenturen bei der FRA

Die jährliche Zusammenkunft der Leiter des Kommunikations- und Informationsnetzwerks fand vom 29. bis 31. Januar bei der FRA statt.

In diesem Netzwerk sind Vertreter aller EU-Agenturen zusammengeschlossen. Während des Treffens erstellten die Agenturen einen Entwurf des Arbeitsprogramms des Netzwerks für das Jahr 2014. Dieses Arbeitsprogramm sieht verschiedene Maßnahmen und Initiativen zur Verbesserung von Außenwirkung, Ansehen und Einfluss der EU-Agenturen, zur Förderung der Umsetzung des Plans für die Weiterverfolgung des gemeinsamen Konzepts für die dezentralen Agenturen der EU, zum Wissensaustausch und zum Ausbau des Netzwerks sowie zur Verbesserung der Kenntnisse und Fähigkeiten der Mitarbeiter vor.