FRA Newsletter - Oktober 2012

09/10/2012 - Oktober 2012
Oktober 2012 Folgen Sie uns auf FRA on Facebook FRA on twitter FRA on YouTube FRA on LinkedIn
Aktuelle Veranstaltungen Im Blickpunkt

15. Oktober : FRA und nationale Menschenrechtsinstitutionen wollen ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen

16. Oktober : Jährliches Treffen von FRA und Equinet

20.-21. Oktober : Workshop zum Thema „Vielfalt“ für JournalistInnen anlässlich des Medienfestivals Prix Europa

06. - 07. December 2012 : Vorankündigung der Grundrechtekonferenz 2012

Neue Vorsitzende des Verwaltungsrats der FRA gewählt (28. September)

Der Verwaltungsrat der FRA hat am 27. September Maija Sakslin zur neuen Vorsitzenden und Herrn Manfred Nowak zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Reden & Artikel (EN) Veranstaltungen und Publikationen: Highlights

Eröffnungsrede zum jährlichen Dialog zwischen der FRA und dem EU Ausschuss der Regionen (EN)
Brüssel, 24. September

Die Zukunft der Demokratie und der Menschenrechte in Europa (EN)
Stockholm, 10. September

FRA legt Gutachten zum vorgeschlagenen Reformpaket für den EU-Datenschutz vor (09. Oktober)

uf ein Ersuchen des Europäischen Parlaments um eine Analyse der Grundrechtsfragen im Zusammenhang mit dem vorgeschlagenen Reformpaket für den Datenschutz in der EU hat die Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) ihr Gutachten zu dem Gesetzesentwurf präsentiert. Sie stützt sich dabei auf die bereits vorliegenden Stellungnahmen des Europäischen Datenschutzbeauftragten (EDSB), der Artikel-29-Datenschutzgruppe, des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses (EWSA) und des Ausschusses der Regionen und ergänzt sie durch eine umfassendere Untersuchung unter dem Aspekt der Grundrechte.


Neue FRA webseite online (26. September)

Liebe Besucherinnen und Besucher, herzlich willkommen auf der neuen Website der FRA! Wir haben die Navigation optimiert und eine Reihe neuer Funktionen eingeführt, die Ihnen die Orientierung auf der Webseite erleichtern sollen. So werden Sie die gewünschten Inhalte noch einfacher und schneller finden.

 


Vorschläge der FRA und des Ausschusses der Regionen zur Verbesserung des Zugangs zur Justiz in Krisenzeiten im Rahmen ihres jährlichen Dialogs (25. September)

Am 24. September erörterten die FRA und der Ausschuss der Regionen (AdR) bei ihrem 4. jährlichen Dialog, wie die Grundrechte auf verschiedenen Ebenen geschützt und gefördert werden können, und widmeten sich dabei insbesondere dem Thema „Die Wirtschaftskrise – Hemmnis oder Anreiz für Innovationen in Bezug auf den Zugang zur Justiz?“


Online-Erhebung der FRA zum Antisemitismus abgeschlossen (08. Oktober)

Die Online-Erhebung der FRA zu Wahrnehmungen und Erfahrungen im Zusammenhang mit Antisemitismus ist nun abgeschlossen.

 

 


Auf dem Weg zur Beseitigung der häuslichen Gewalt gegen Frauen (25. September)

Die FRA nahm an einer Konferenz teil, die der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss am 21. September, dem Internationalen Tag des Friedens, zum Thema „Beseitigung der häuslichen Gewalt gegen Frauen“ in Brüssel veranstaltet hat.

 

 

Aktuelle Publikationen
FRA Symposium report

Bericht über das FRA-Symposium – Reform des Datenschutzes in der Europäischen Union: neue Grundrechtsgarantien(EN)
July 2012

FRA Grundrechte 2011

FRA Grundrechte: wesentliche juristische und politische Entwicklungen im Jahr 2011 (EN)
Juni 2012

Antisemitismus - Zusammenfassender Überblick über die Situation in der EU 2001-2011

Antisemitismus - Zusammenfassender Überblick über die Situation in der EU 2001-2011 (EN)
Juni 2012

Choice and control - cover

Wahlfreiheit und Selbstbestimmung: das Recht auf ein eigenständiges Leben (EN)
Juni 2012

Unfreiwillige Unterbringung und unfreiwillige Behandlung von Menschen mit psychischen Gesundheitsproblemen (EN)

Unfreiwillige Unterbringung und unfreiwillige Behandlung von Menschen mit psychischen Gesundheitsproblemen (EN)
Juni 2012

Copyright © 2012 Agentur der Europäischen Union für Grundrechte

fra.europa.eu

Haben Sie den FRA Newsletter noch nicht abonniert? Dann klicken Sie hier, um sich anzumelden!
Wenn Sie den den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier.