Report - comparative

December
2010

Unbegleitete, asylsuchende Kinder in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union

Report - comparative
Jahr für Jahr reisen Tausende unbegleitete Kinder in die Europäische Union (EU) ein. Dies stellt für die Organe der EU und die EU-Mitgliedstaaten eine große Herausforderung dar, da sie nach Maßgabe der Charta der Grundrechte der Europäischen Union und den einschlägigen Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Rechte des Kindes verpfl ichtet sind, die Fürsorge und den Schutz dieser Kinder zu gewährleisten. In diesem Bericht werden die Erfahrungen und Meinungen von 336 unbegleiteten, asylsuchenden Kindern sowie von 302 Erwachsenen, die für ihre Betreuung zuständig sind, in zwölf EU-Mitgliedstaaten untersucht.
November
2011

Die Grundrechte von Migranten in einer irregulären Situation in der Europäischen Union

Report - comparative
Der Schutz der Grundrechte von Migrantinnen und Migranten in einer irregulären Situation – also Personen, die die Einreise-, Aufenthalts- oder Niederlassungsbedingungen in der Europäischen Union (EU) nicht erfüllen, – stellt auch weiterhin eine Herausforderung für die EU und ihre Mitgliedstaaten dar.
March
2011

Zugang zur Justiz in Europa: Ein Überblick über Herausforderungen und Chancen

Report - comparative
Dieser Bericht analysiert und vergleicht die auf europäischer und internationaler Ebene verfügbaren Verfahren sowie deren Beziehung zu den nationalen Justizsystemen. Der Schwerpunkt liegt auf den nationalen Justizsystemen und Verfahren und Praktiken, über die der Zugang zur Justiz bewerkstelligt wird. Der Bericht identifiziert konkrete Hindernisse, beispielsweise strenge Fristen für die Einreichung von Beschwerden, restriktive Vorschriften in Bezug auf die Klagebefugnis, überhöhte Gerichtskosten und die Komplexität von Gerichtsverfahren.
Child Trafficking in the EU - Challenges, perspectives and good practices - (c) Patrick Sheándell O'Carrol/PhotoAlto
July
2009

Kinderhandel in der Europäischen Union Herausforderungen, Perspektiven und bewährte Verfahren

Report - comparative
Menschenhandel ist ein großes problem in der EU und weltweit. Jährlich werden viele Kinder Opfen von Menschenhandel für sexuelle oder Ausbeutung oder andere Zwecke. Gerichtsurteile werden Kinderhandel sind jedoch selten. Der Bericht betont, dass die EU in diesem Bereich mehr unternehmen muss. Aus diesem Grund schlägt die FRA vor, bessere Gesetze gegen Kinderhandel und für den Opferschutz zu verabschieden.
Subscribe to RSS - Report - comparative