Pflicht zur Aufklärung von Asylbewerbern über das Asylverfahren: Aus der Sicht der Asylbewerber

September
2010
Ein gerechtes Asylverfahren ist dann gegeben, wenn sich die Antragsteller1 ihrer Rechte und Pflichten bewusst sind und die verschiedenen Phasen des Asylverfahrens verstehen.
Downloads: 

Pflicht zur Aufklärung von Asylbewerbern über das Asylverfahren: Aus der Sicht der Asylbewerber

[pdf]de en fr (4.27 MB)

In diesem Bericht der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) wird untersucht, welche Kenntnisse Asylbewerber über das Asylverfahren haben, wobei insbesondere die wichtigsten Informationsquellen für Asylbewerber, die Art der erteilten Auskünfte und der Zeitpunkt sowie die Form der Aufklärung betrachtet werden. Ferner werden in diesem Bericht geschlechtsspezifische und mit Dublin-II verbundene Themen untersucht.