You are here:

Ein ganzer Tag wird der Diskussion über Fremdenfeindlichkeit im Ad-hoc-Ausschuss zur Entwicklung eines ergänzenden Standards gewidmet sein, der vom 7. bis zum 17. Oktober zu Beratungen zusammenkommen wird. Bei diesem Ausschuss handelt es sich um ein zwischenstaatliches Gremium des Menschenrechtsrats, das mit der Entwicklung von Standards für die Bekämpfung von Rassendiskriminierung als Bestandteil des Internationalen Übereinkommens zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung befasst ist.