You are here:

Die Veranstaltung trägt den Titel „Thinking of domestic violence as a problem of society“ (Ist häusliche Gewalt ein gesellschaftliches Problem?) und wird Psychologen, Psychiater, juristische und medizinische Sachverständige und Referenten aus verschiedenen Ländern zusammenbringen.