You are here:

Die Konferenz „Towards Childhoods free from Corporal Punishment“ (Auf dem Weg zu einer Kindheit ohne körperliche Züchtigung) wird vom österreichischen Bundesministerium für Familien und Jugend ausgerichtet. Ziel ist es, über aktuelle rechtliche und gesellschaftliche Herausforderungen im Zusammenhang mit der körperlichen Züchtigung von Kindern zu diskutieren, wobei das gesamte Umfeldspektrum, auch das Elternhaus, berücksichtigt werden.