Meinungsaustausch zwischen Abgeordneten des Europäischen Parlaments und FRA über rechts- und innenpolitische Fragen

Der Direktor der Agentur für Grundrechte, Michael O’Flaherty, wird am 10. Januar an einer Sitzung des Arbeitskreises Justiz und Inneres der Fraktion der Europäischen Volkspartei im Europäischen Parlament teilnehmen.

Vorgesehen ist ein Meinungsaustausch mit Abgeordneten des Europäischen Parlaments über die Arbeiten der Agentur für Grundrechte unter anderem in den Bereichen Asyl und Migration einschließlich Rechte des Kindes, Roma und Zugang zum Recht.