You are here:

Downloads

Publication date: 22 November 2016

Agenda - Capacity building training on fundamental rights, citizenship and learning from the holocaust

Im Rahmen der Schulungen wird ein Überlebender des Konzentrationslagers Sered‘ zu den Teilnehmern sprechen. Darüber hinaus werden Holocaust-Gedenkstätten in der Slowakei besucht, darunter auch das Holocaust-Museum in Sered‘.

Die Entwicklung von Handlungskompetenzen bildet einen weiteren Schwerpunkt der Schulungen. Die Lehren aus der Vergangenheit beeinflussen die Gegenwart, und die Lehren aus dem Holocaust können heute zur Wahrung der Grundrechte und zur Entwicklung einer aktiven Bürgerschaft beitragen. Beamte sind eine wichtige Zielgruppe, weil sie für die Förderung des Verständnisses der Bürger eine zentrale Rolle spielen, sodass ihnen bei der Bekämpfung des Antisemitismus eine entscheidende Bedeutung zukommt.

Bei der Schulung handelt es sich um eine Veranstaltung der slowakischen Ratspräsidentschaft, die von der internationalen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem, dem slowakischen Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten und dem Holocaust-Museum Sered‘ organisiert wird.