You are here:

Am 13. Dezember findet zunächst die 41. Sitzung des Exekutivausschusses statt, an die sich am 13. und 14. Dezember die 25. Sitzung des Verwaltungsrats anschließen wird.

In der Sitzung wird der Verwaltungsrat das Programmplanungsdokument für den Zeitraum 2017-2019 und den Haushaltsvorentwurf für 2018 annehmen. Außerdem sind ein Meinungsaustausch mit dem Europarat über seine Zusammenarbeit mit der Agentur für Grundrechte und eine Diskussion der Auswirkungen der Arbeiten der FRA auf nationaler Ebene vorgesehen.

Darüber hinaus wird der Verwaltungsrat die Vereinbarung über Verwaltungszusammenarbeit zwischen dem Büro der Finanzierungsmechanismen des EWR und Norwegens und der Agentur für Grundrechte annehmen.