You are here:

In der Konferenzsitzung „Improving policies: tackling health inequalities through European cooperation“ (Verbesserung der politischen Strategien: Bewältigung von gesundheitlichen Ungleichheiten durch europäische Zusammenarbeit) erörterte die FRA die Erkenntnisse aus ihrer Erhebung über Roma und die sozialen Gesundheitsdeterminanten in der Roma-Bevölkerung. Ferner wies sie auf die Ergebnisse ihres Projekts Mehrfachdiskriminierung im Gesundheitswesen und ihrer LGBT-Umfrage hin.