You are here:

Bei einer Sitzung, die am 16./17. November in Vilnius stattfand, erörterten Sachverständige den Erfassungsbereich der Indikatoren für Gewalt gegen Frauen und die Frage, wie Daten in den Gleichstellungsindex einbezogen werden können. Die Daten der FRA über Gewalt gegen Frauen bilden die umfassendste und einzige verfügbare Quelle für vergleichbare Daten und sind für den neuen Messrahmen von zentraler Bedeutung.