News Item

Sitzung der Sachverständigengruppe für IT-Systeme und Interoperabilität

Am 28./29. November fand in Brüssel eine Sitzung der hochrangigen Sachverständigengruppe für IT-Systeme und Interoperabilität unter dem Vorsitz der Generaldirektion Migration und Inneres der Europäischen Kommission statt.

Als Mitglied dieser Gruppe sprach die Agentur bei der Sitzung über die Grundrechtsgarantien, die bei der Entwicklung eines interoperablen Systems für den Datenaustausch und Warnmeldungen auf der Grundlage der vorhandenen Datenbanken zur Migration, wie etwa SIS, VIS und Eurodac, Berücksichtigung finden müssen. Die Agentur wird ihre Mitarbeit in dieser hochrangigen Sachverständigengruppe im nächsten Jahr fortsetzen.