You are here:

Die Agentur war zu dieser Veranstaltung der Stadt Kaiserslautern, ihres EUROPA DIREKT Informationszentrums und der Atlantischen Akademie Rheinland Pfalz eingeladen, um ihre Erkenntnisse zu erläutern.

Sie sprach über Ausmaß, Ursachen und Auswirkungen unterschiedlicher Formen geschlechtsspezifischer Gewalt und stellte die für Deutschland ermittelten Ergebnisse dem EU-Durchschnitt und anderen EU-Mitgliedstaaten gegenüber. Darüber hinaus erläuterte sie die verschiedenen Faktoren, aufgrund derer in den einzelnen Ländern unterschiedliche Ergebnisse ermittelt wurden.