Neue Vorsitzende des Verwaltungsrats der FRA gewählt

Maija Sakslin (3rd left) is the new Chairperson and Manfred Nowak (2nd left) Vice-Chairperson of the Management Board
Maija Sakslin (3rd left) is the new Chairperson and Manfred Nowak (2nd left) Vice-Chairperson of the Management Board
28/09/2012
Der Verwaltungsrat der FRA hat am 27. September Maija Sakslin zur neuen Vorsitzenden und Herrn Manfred Nowak zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.
  • Maija Sakslin ist das finnische Mitglied des Verwaltungsrats der FRA. Sie ist zweite stellvertretende Bürgerbeauftragte des finnischen Parlaments und Expertin für Verfassungs- und EU-Recht, wobei sie sich insbesondere mit den sozialen Grundrechten und der Koordinierung der sozialen Sicherheit in der EU befasst.
  • Manfred Nowak, das Mitglied für Österreich im Verwaltungsrat der FRA, ist Professor für Internationales Recht und Menschenrechte an der Universität Wien und Co-Direktor des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte. Von 2004 bis Oktober 2010 war er UN-Sonderberichterstatter über Folter.

Der Verwaltungsrat der FRA ist die Planungs- und Überwachungsinstanz der Agentur. Zu seinen Aufgaben gehört die Annahme des Jahresarbeitsprogramms und des Jahresberichts über die Grundrechte in der EU. Außerdem verabschiedet er den Haushaltsplan der Agentur, überwacht deren Tätigkeit und ernennt unabhängige Sachverständige für den wissenschaftlichen Ausschuss der FRA.

Jeder Mitgliedstaat ernennt einen unabhängigen Sachverständigen. Die Mitglieder des Verwaltungsrats der FRA haben Erfahrung im Management von Organisationen des öffentlichen und/oder privaten Sektors und verfügen über Kenntnisse auf dem Gebiet der Grundrechte. Zwei Vertreter der Europäischen Kommission und ein vom Europarat benannter unabhängiger Sachverständiger gehören ebenfalls dem Verwaltungsrat an. Kroatien entsendet als EU-Beitrittsland einen Beobachter.

Frauke Seidensticker, das Mitglied für Deutschland im Verwaltungsrat der FRA, wurde in den Exekutivausschuss der FRA gewählt. Die Wahl eines weiteren Mitglieds wird im Rahmen der nächsten Sitzung des Verwaltungsrats im Dezember stattfinden. Der Exekutivausschuss unterstützt den Verwaltungsrat und den Direktor der FRA in Entscheidungsprozessen. Dem Exekutivausschuss gehören außerdem die Vorsitzende und der stellvertretende Vorsitzende des Verwaltungsrats sowie je ein Vertreter der Europäischen Kommission und des Europarats an.

 

 

Hinweise für die Redaktion:

  • Eine vollständige Liste der Mitglieder des Verwaltungsrats der FRA steht online unter: http://fra.europa.eu/en/about-fra/structure/management-board/members zur Verfügung.
  • Der Verwaltungsrat der FRA tritt zweimal jährlich zusammen. Die Mitglieder erhalten von der FRA keine Vergütung, sondern lediglich eine Erstattung von Reisekosten und Tagegeld.
  • Die Mitglieder des Verwaltungsrats werden für eine Dauer von fünf Jahren ernannt. Kürzlich wurden fünfzehn neue Mitglieder von den entsprechenden Mitgliedstaaten benannt. Weitere Informationen finden Sie in Artikel 29 Absatz 2 Buchstabe c der Gründungsverordnung der FRA.
Downloads: 

Neue Vorsitzende des Verwaltungsrats der FRA gewählt

[pdf]de (113.25 KB)

Élection de la nouvelle présidente du conseil d’administration de la FRA

[pdf]fr (227.11 KB)