Aktuelles & Veranstaltungen

Aktuelle Nachrichten Alle Nachrichten anzeigen

23/05/2016

Fünf zentrale Bereiche, in denen die Unterstützung von Opfern von Menschenhandel verbessert werden kann

Die gegenwärtige Migrationssituation setzt immer mehr Menschen, die auf der Flucht vor Verfolgung und Unruhen in ihren Heimatländern sind, der Gefahr aus, Opfer von Menschenhandel zu werden und zur Prostitution, für kriminelle Zwecke oder als Arbeitskraft ausgebeutet zu werden. In ihrem jüngsten zusammenfassenden Bericht über Grundrechtserwägungen im Zusammenhang mit Migration stellt die FRA fünf zentrale Bereiche heraus, die sich auf die Verhütung von Menschenhandel und den Schutz von Opfern auswirken.

Zukünftige Veranstaltungen Alle anzeigen

24/05/2016 bis 26/05/2016

Internationale Konferenz zu Hasspolitik

Vom 24. bis zum 26. Mai wird die FRA im Internationalen Netzwerk für Hassstudien und in der Konferenz der „Hate and Hostility Research Group“ (Forschungsgruppe zu Hass und Anfeindungen) an der Universität Limerick ihre Arbeiten zu Hassverbrechen vorstellen.
26/05/2016

Zeitgemäßer Ansatz für die Tätigkeit von Bürgerbeauftragten

Der Direktor der FRA ist am 26. Mai als Redner der internationalen Konferenz „Human Rights - A 21st Century Approach to the work of Ombudsmen“ (Menschenrechte. Zeitgemäßer Ansatz für die Tätigkeit von Bürgerbeauftragten) nach Belfast eingeladen.
27/05/2016

Direktor der FRA stattet Eurofound Besuch ab

Am 27. Mai wird der Direktor der FRA, Michael O’Flaherty, der Europäischen Stiftung für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen Eurofound, einer Schwesteragentur der Agentur für Grundrechte, in Dublin einen Besuch abstatten.