Wie wir arbeiten

Die Methoden, die sich die FRA zu Nutze macht, garantieren einen reibungslosen Ablauf von der Projektidee bis zur Veröffentlichung der Ergebnisse.

Die Methoden, die sich die FRA zu Nutze macht, garantieren einen reibungslosen Ablauf von der Projektidee bis zur Veröffentlichung der Ergebnisse. Auf diese Weise wird die effiziente Umsetzung des Arbeitsprogramms der Agentur sichergestellt.

Die Abteilungen „Gleichheit und Bürgerrechte“ und „Freiheiten und justizielle Rechte“ sind im Rahmen der Forschungsprojekte der Agentur mit der Erstellung von Analysen und Gutachten befasst und bieten zudem faktengestützte Grundrechtsberatung. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst außerdem die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Interessengruppen.  Für die Kommunikation  sowie die Zusammenarbeit mit den wichtigsten Partnern der FRA (nationale Verbindungsbeamte, die Plattform für Grundrechte und nationale Menschenrechtsinstitutionen und Gleichbehandlungsstellen) ist die Kommunikationsabteilung zuständig.

Ein Großteil der ressourcenaufwändigen Tätigkeiten der FRA findet im Rahmen von mehrjährigen Programmen statt. Bereichsübergreifenden Aktivitäten ermöglichen es, ein zusätzliches Spektrum an Grundrechtsfragen abzudecken.

 

Downloads: 

2nd independent External Evaluation of the European Union Agency for Fundamental Rights - October 2017

[pdf]en (3.69 MB)

Management Board Decision 2017/05 on 2017-12 Recommendations regarding changes in the Agency, its working practices and the scope of its mission

[pdf]en (909.04 KB)