You are here:

Zusammenarbeit

Die FRA arbeitet eng mit ihren Partnern auf allen Ebenen der Europäischen Union zusammen, damit ihre Tätigkeiten für aktuelle Grundrechtsfragen und künftige Entwicklungen immer sachdienlich sind. Die Agentur führt Konsultationen mit einem breiten Spektrum von Interessenträgern durch, um sicherzustellen, dass sie mit ihren Projekten gezielt Lücken schließt und besonderen Bedürfnissen Rechnung trägt. Zur Bündelung von Wissen und Ressourcen koordiniert die FRA die Forschungsarbeiten und gibt ihr Fachwissen an eine Vielzahl von Organisationen weiter.

Die FRA arbeitet ständig mit EU-Organen und Mitgliedstaaten zusammen, um ihnen unabhängige, kompetente und fachkundige Beratung und Grundrechtsanalysen zur Verfügung zu stellen. Sie hat Netzwerke aufgebaut und Kontakte zu Partnern auf allen Ebenen geknüpft, damit ihre Beratung und Forschung Entscheidungsträger bei nationalen Regierungen und in der EU erreichen kann.

In diesem Rahmen unterhält die FRA besonders enge Arbeitsbeziehungen zu folgenden Organen und Einrichtungen:


EU-Organe und sonstige Einrichtungen

 


Mitgliedstaaten der Europäischen Union

 


Europarat

 


Zivilgesellschaft und Plattform für Grundrechte

 


Nationale Menschenrechtsinstitutionen, Gleichstellungsstellen und Ombudseinrichtungen

 


UN, OSZE & andere internationale Organisationen