Highlights

Unrechtmäßiges Profiling heute und in Zukunft vermeiden – ein Leitfaden
Type:
Report / Paper / Summary
Publication date:
05 Dezember 2018

Unrechtmäßiges Profiling heute und in Zukunft vermeiden – ein Leitfaden

In diesem Handbuch wird erläutert, was Profiling ist, welcher Rechtsrahmen ihm zugrunde liegt und weshalb Profiling von rechtlicher Seite nicht nur die Grundrechte wahren muss, sondern auch von entscheidender Bedeutung für eine wirksame Polizeiarbeit und ein wirksames Grenzmanagement ist. Das Handbuch enthält außerdem praktische Anweisungen zur Vermeidung von unrechtmäßigem Profiling bei Einsätzen von Polizei und Grenzmanagement.

Handbuch zum europäischen Datenschutzrecht - Ausgabe 2018
Type:
Handbook / Guide / Manual
Publication date:
25 Mai 2018

Handbuch zum europäischen Datenschutzrecht - Ausgabe 2018

Die rasante Entwicklung der Informationstechnologie hat den Bedarf nach einem stabilen Schutz personenbezogener Daten verschärft, das Recht darauf wird sowohl durch Instrumente der Europäischen Union (EU) als auch des Europarates geschützt. Der Schutz dieses wichtigen Rechts steht vor neuen und großen Herausforderungen, da technologische Fortschritte die Möglichkeiten beispielsweise bei der Überwachung, beim Abfangen von Kommunikation und bei der Datenspeicherung erweitern. Dieses Handbuch bietet für Angehörige der Rechtsberufe, die sich im Bereich des Datenschutzes nicht so gut auskennen, eine Einführung in diesen aufstrebenden Rechtsbereich.

Überwachung durch Nachrichtendienste: Grundrechtsschutz und Rechtsbehelfe in der Europäischen Union – Teil II – Zusammenfassung
Type:
Summary
Publication date:
09 Mai 2018

Überwachung durch Nachrichtendienste: Grundrechtsschutz und Rechtsbehelfe in der Europäischen Union – Teil II – Zusammenfassung

Angesichts der wachsenden Bedrohungen durch Terrorismus, Cyber-Angriffe und ausgefeilte grenzüberschreitende kriminelle Netze ist die Arbeit der Nachrichtendienste dringlicher, vielschichtiger und internationaler geworden. Diese Arbeit kann einen starken Eingriff in die Grundrechte darstellen, und hierbei insbesondere in die Achtung der Privatsphäre und den Datenschutz. Obgleich der stetige technologische Fortschritt die Bedrohung eines solchen Eingriffs potentiell verschlimmert, kann das Missbrauchspotential durch wirksame Aufsicht und Rechtsbehelfe eingedämmt werden.

Überwachung durch Nachrichtendienste: Grundrechtsschutz und Rechtsbehelfe in der Europäischen Union - Zusammenfassung
Type:
Summary
Publication date:
18 November 2015

Überwachung durch Nachrichtendienste: Grundrechtsschutz und Rechtsbehelfe in der Europäischen Union - Zusammenfassung

Im April 2014 forderte das Europäische Parlament die Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) auf, eine eingehende Untersuchung zum Schutz der Grundrechte im Zusammenhang mit der Überwachung durchzuführen. Dieser Aufforderung kam die FRA nach und stellte einen Überblick über die gültigen Rechtsrahmen von Überwachungstätigkeiten in den 28 EU-Mitgliedstaaten zusammen sowie eine Übersicht über die bestehenden Grundrechtsnormen.

';