You are here:
Publication date: 28 Oktober 2011

Factsheet: Geschlechtsspezifische Gewalt gegen Frauen – eine EU-weite Umfrage

2011–2012 wird die Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) eine EU-weite Umfrage zur Gewalt gegen Frauen durchführen. In dieser ersten Umfrage ihrer Art soll eine Zufallsstichprobe von 40 000 Frauen in den 27 EU-Mitgliedstaaten und Kroatien befragt werden.

Overview

Somit wird die Umfrage aussagekräftige, vergleichbare Daten liefern, die politische Entscheidungsträger brauchen, um durchdachte, gezielte politische Strategien zur Bekämpfung dieser Gewalt zu entwickeln.

Ziele der Umfrage sind:

  • eine Faktenbasis bereitzustellen, die maßgebliche Akteure, wie politische Entscheidungsträger, Praktiker und Nichtregierungsorganisationen für die Entwicklung von politischen und anderen Maßnahmen zur Bekämpfung der Gewalt gegen Frauen benötigen;
  • erstmals EU-weite vergleichbare Daten zu erheben, die über Ausmaß und Art der Erfahrungen von Frauen mit körperlicher, sexueller und psychischer Gewalt und Belästigung liefern – einschließlich der Frage, ob sie diese Erfahrungen melden und welche Reaktion sie darauf erleben;
  • einen Beitrag zur Datenerhebung für die Entwicklung von Indikatoren zu leisten, die zur Beobachtung der Gewalt gegen Frauen und Gestaltung von Gegenmaßnahmen verwendet werden können.

Related