Herausforderungen für zivilgesellschaftliche Organisationen, die im Bereich Menschenrechte in der EU tätig sind

May
2018
Zivilgesellschaftliche Organisationen in der Europäischen Union spielen bei der Förderung der Grundrechte eine entscheidende Rolle, doch gestaltet sich dies – aufgrund rechtlicher und praktischer Einschränkungen – für sie immer schwieriger. In der vorliegenden Zusammenfassung werden die wichtigsten Ergebnisse des Berichts und die Stellungnahmen der FRA zu den Fragen, die damit aufgeworfen werden, skizziert.
Downloads: 

Zwar stehen alle EU-Mitgliedstaaten vor Herausforderungen, doch sind diese hinsichtlich ihrer Art und ihres Ausmaßes ganz unterschiedlich. Generell fehlen zu diesem Thema Daten und Forschungsarbeiten – einschließlich der vergleichenden Forschung.

Der vollständige Bericht der Agentur für Grundrechte zu diesem Thema befasst sich mit den unterschiedlichen Arten und Mustern der Herausforderungen, vor denen zivilgesellschaftliche Organisationen in der gesamten EU stehen, und stellt vielversprechende Praktiken heraus, mit denen diesen besorgniserregenden Tendenzen entgegengewirkt werden kann.